• Bild 0
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
  • Bild 17
  • Bild 18
  • Bild 19
  • Bild 20
  • Bild 21
  • Bild 22
  • Bild 23
  • Bild 24
  • Bild 25
  • Bild 26
  • Bild 27
  • Bild 28
  • Bild 29
  • Bild 30
  • Bild 31
  • Bild 32
  • Bild 33
  • Bild 34
  • Bild 35
  • Bild 36
  • Bild 37
  • Bild 38
  • Bild 39

RESTAURATION / FOTORETUSCHE

Wer kennt die Fotos unserer Vorfahren nicht, in denen Kratzer, Risse und Flecken ihr Unwesen getrieben haben?  Doch der Augenblick von »Anno dazumal« lässt sich in seiner ganzen Pracht per digitaler Restauration wieder herstellen.

Auch wenn sich Dinge in Ihren Fotos befinden, die störend wirken (z.B. Stromleitungen in Landschaftsfotos oder angeschnittene Personen im Schnappschuss) kann mit der digitalen Fotoretusche unentdeckt Abhilfe geschaffen werden. Ebenso retuschieren wir auf Wunsch Hautirritationen oder Formen - wie Körperteile - nach.

Flaue, farbverfälschte oder kontrastlose Bilder erhalten durch die digitale Restauration eine optimale Brillanz und Farbtiefe. Ebenso lassen sich Farben gezielt austauschen, soften oder sättigen, egal ob im ganzen Bild, oder nur in Teilbereichen. Graustufenbilder können wir pixelgenau kolorieren oder tonen (z.B.: Sepiatonung für nostalgische Stimmung) - ganz nach Ihren Vorstellungen. Viel gewünscht sind auch beeindruckende Bicolor-Bilder die, bis auf gewisse farbige Bildelemente, schwarz-weiß gestaltet werden.

 

EINSATZGEBIETE

  • Bildschäden wie Risse, Kratzer, Flecken, Lochungen etc. korrigieren
  • Bildteile mehrfach in das Bild kopieren
  • Ränder ergänzen/ausweiten
  • Nachschärfen
  • Digitalisieren von Vorlagen
  • Farb- & Kontrastoptimierung
  • Vergrößern / Verkleinern von Fotos
  • Datenausgabe auf Premium-Fotopapiere
  • Bildausschnitte erstellen und auf beliebige Größe bringen
  • Farbmodi ändern (Farb- zu Graustufenbild und umgekehrt)
  • Bicolor-Fotos (Schwarz-weiß & Farbe)
  • Duplex-Fotos (Fotos die in genau definierten Farbtönen ausgegeben werden.
  • Farbverfälschungen korrigieren (Typisch: Gelbstich bei Farbfotos aus den 60/ 70er Jahren).