Restauration/RetuscheFotomontageFotografikCollagen

  

Die Bildbearbeitung kann vorhandene Bildfehler beheben oder Bilder ganz gezielt manipulieren.

 

FOTO-RESTAURATION

Bildfehler können schon bei der Aufnahme oder später durch die Zeichen der Zeit entstehen. Aufnahmefehler wie zum Beispiel Über- und Unterbelichtung, Unschärfe, Kontrastschwäche, Bildrauschen, Rote-Augen-Effekt, stürzende Linien etc. können durch die Manipulation der Bildpixe–l behoben werden. Durch Aufnahmefehler wirken Bilder oft zu dunkel, zu hell, unscharf oder anderweitig mangelhaft. Die Ursachen können technische Probleme der Aufnahmegeräte (Digitalkamera, Scanner), die Fehlbedienung, ungünstige Arbeitsbedingungen oder mangelhafte Vorlagen sein. An alten Fotografien sind es Beschädigungen und Verfärbungen, die es zu beheben gilt.

 

FOTORETUSCHE

Die Bildmanipulation dient dazu, Bilder ganz bewusst "aufzupeppen". Zum Beispiel in der Portraitfotografie durch das Verfeinern der Haut, das Entfernen von Hautirritationen, oder durch das Formen von Konturen.

 

FOTOMONTAGE / FREISTELLUNGEN

Dinge oder Menschen aus einem Bild völlig frei zu stellen und vor einen neuen Hintergrund zu bringen sowie Bildteile zu ersetzen oder zu ergänzen, ist per digitaler Bildbearbeitung wesentlich unkomplizierter, variantenreicher und kostengünstiger geworden, als früher in der Dunkelkammer.

 

FOTOCOLLAGE

Auch das Zusammenfügen von einzelnen oder vielen Bildern ist möglich. Als Gestaltungselemente werden oft auch grafische und florale Objekte integriert oder Filtereffekte verwendet.

 

ILLUSTRATION

Ganz persönliche Dankes-, Gruß- und Einladungskarten oder Schriftstücke mit Bildmaterial können mit ihren eigenen oder gekauften Datenbankbildern erstellt werden. Es wird kein "aufgeklebtes Foto" mehr benötigt.